Menu  
Return
Error

35 Gewinnverwendungsvorschlag der Franz Haniel & Cie. GmbH

Nach Vornahme angemessener Abschreibungen und Bildung ausreichender Wertberichtigungen und Rückstellungen beträgt der Jahresüberschuss des nach HGB aufgestellten Abschlusses der Franz Haniel & Cie. GmbH 872 Mio. Euro.

Der Vorstand schlägt vor, eine Dividende in Höhe von 50 Mio. Euro auszuschütten.

Die Gesellschafter erhalten somit eine Dividende von 5 Prozent auf das gezeichnete Kapital von 1,0 Milliarden Euro. Dies entspricht einem Betrag von 2,50 Euro je Stammanteil von 50 Euro.

Duisburg, den 4. März 2016

Der Vorstand

                     
Gemkow Funck