Menu  
Return
Error

25 Ergebnis nach Steuern der nicht fortgeführten Bereiche

Das Ergebnis nach Steuern der nicht fortgeführten Bereiche gemäß Gewinn- und Verlustrechnung beinhaltet im Vorjahr die Erträge und Aufwendungen des im Februar 2014 verkauften Geschäftsbereichs Celesio und setzt sich wie folgt zusammen:

Tabelle vergrößern
Mio. Euro 2015 2014
Umsatzerlöse 1.851
Materialaufwand 1.653
Rohertrag 198
Abschreibungen auf immaterielle Vermögenswerte und Sachanlagen  
Operatives Ergebnis 41
Ergebnis At-Equity bewerteter Beteiligungen  
Übriges Beteiligungsergebnis 1
Finanzierungsaufwand 12
Übriges Finanzergebnis -1
Ergebnis vor Steuern 29
Steuern vom Einkommen und vom Ertrag 11
Ergebnis nach Steuern 0 18
 
Bewertungs-/Veräußerungsergebnis vor Steuern 696
Ertragsteuern auf Bewertungs-/Veräußerungsergebnis  
Bewertungs-/Veräußerungsergebnis nach Steuern 0 696
   
Ergebnis nach Steuern der nicht fortgeführten Bereiche gemäß Gewinn- und Verlustrechnung 0 714

Aus der Einstellung der Abschreibungen und dem gegenläufigen Effekt aus der Einstellung der At-Equity-Bewertung der betroffenen assoziierten Unternehmen zwischen dem Zeitpunkt der Klassifizierung des Geschäftsbereichs Celesio als nicht fortgeführter Bereich und dem Veräußerungszeitpunkt ergibt sich im Vorjahr eine Verbesserung des Ergebnisses nach Steuern von insgesamt 9 Mio. Euro.