Menu  
Return
Error

CWS-boco

Als Anbieter von textilen Mietservices trägt das Geschäftsmodell von CWS-boco bereits zum Schutz der Umwelt und Ressourcenschonung bei. Gemäß dem Leitbild „Serving you, serving nature“ treibt das Unternehmen sein Nachhaltigkeitsengagement kontinuierlich voran: Im Zuge der Weiterentwicklung der CR-Strategie hat CWS-boco Anfang 2015 eine systematische Stakeholder-Befragung und eine umfassende Analyse bestehender CR-Handlungsfelder durchgeführt. Die Ergebnisse mündeten im CR-Bericht „Handle with Care“, der im Herbst 2015 veröffentlicht und in Übereinstimmung mit dem internationalen Standard der Global Reporting Initiative (GRI) in der Version „G4“ erstellt wurde. Weiterführende Informationen unter www.cws-boco.com/nachhaltigkeit.

Fortschrittsbericht der Ziele 2015

Mitarbeiter: Aus- und Weiterbildung

Mit dem TÜV-zertifizierten Programm „Sales Excellence“ bildet CWS-boco Quereinsteiger für den Direktvertrieb aus. Die Teilnehmer erhalten ein 12-monatiges Trainingsprogramm, das verschiedene Trainingsmodule sowie Begleitung und Unterstützung durch einen erfahrenen Vertriebspartner als Mentor beinhaltet.

Wertschöpfungskette: Verhaltenskodex für Lieferanten

Bei CWS-boco beginnt verantwortliches Handeln bereits mit der Unterstützung der Partner in der Lieferkette. Dadurch kann der Geschäftsbereich Sozial- und Umweltstandards umsetzen und deren Einhaltung sicherstellen. Nachdem 2014 der Code of Conduct für die textile Lieferkette eingeführt wurde, hat sich CWS-boco bis Ende 2016 vorgenommen, den Verhaltenskodex stufenweise auf alle Einkaufsbereiche auszuweiten.

Innovation: Nachhaltige Servicelogistik

Als Unternehmen mit einer großen Serviceflotte arbeitet CWS-boco permanent daran, alle Produkte auf möglichst kurzem Weg von den Kunden zur Wäscherei und wieder zurück zu bringen. Die Smartphone-App „Optimize my Day“ unterstützt die Fahrer bei der optimalen Routenführung, plant Zusatzstopps ein oder ermöglicht eine direkte Weitergabe von Kundenanfragen.

Goldstatus erreicht


Für die CR-Initiativen in den Bereichen Umwelt, Arbeitspraktiken und Menschenrechte, Faire Geschäftspraktiken sowie Nachhaltige Beschaffung ist CWS-boco Deutschland beim ersten Re-Audit von EcoVadis mit dem Goldstatus ausgezeichnet worden. Die Nachhaltigkeitsexperten des Wirtschaftsdienstleisters analysieren im Auftrag von Unternehmen die Sozial- und Umweltpraktiken in deren Lieferketten und haben dafür eine Kollaborationsplattform entwickelt. Nach Silber bei der ersten Auditierung 2014 hat CWS-boco Deutschland identifizierte Entwicklungspotenziale erfolgreich umgesetzt und kann nun das Nachhaltigkeitsengagement in Richtung Kunde mit dem Goldstatus dokumentieren.
Mit einer Bewertung von 65 Punkten liegt das Serviceunternehmen weit über dem Durchschnitt aller von EcoVadis evaluierten Unternehmen von 41,6 Punkten. Nur 12 Prozent der von EcoVadis geprüften Lieferanten erreichen eine Bewertung von 60 Punkten oder mehr. Im Bereich Umwelt ist CWS-boco unter den Top-2-Prozent der auditierten Unternehmen und gehört damit zur Spitzengruppe.